Kameramann selbständig?

Regisseur und Kameramann nicht lohnsteuerpflichtig?

mehr


Künstlersozialkasse

Durch die im Jahr 1983 gegründete Künstlersozialkasse soll selbständigen Künstlern sozialer Schutz geboten...

mehr


OFD Rheinland

Verbilligte Vermietung eines Proberaums

Proberäume: Verbilligte Vermietung führt zur Kürzung der Werbungskosten

 

Bei einer verbilligten Vermietung zu Nicht-Wohnzwecken ist in jedem Fall ein Werbungskostenabzug nur im Verhältnis der vereinbarten Miete zur ortsüblichen Miete zulässig.

 

In dem Umfang, in dem ein Berechtigter aus privaten Gründen ganz oder teilweise darauf verzichtet aus einer Vermietung zu Nicht-Wohnzwecken Einnahmen zu erzielen, steht ihm der Abzug von Werbungskosten nicht zu. Denn in der Höhe des Einnahmeverzichts dienen die Aufwendungen nicht dem Erwerb, der Sicherung oder Erhaltung von Einnahmen, was Voraussetzung für einen Werbungskostenabzug ist.

 

PDF zum Download

zurück zu: Archiv / Suche