Moderator & Umsatzsteuersatz

Rundfunkmoderator muss sich von der Masse alltäglichen Geplauders abheben…

mehr


Finanzamt

medienvorsorge.de hat in einer erstmaligen bundesweiten Umfrage die Leiter aller deutschen Finanzämter...

mehr


FG Niedersachsen

Umsatzsteuer und Musiker

Steuerbegünstigte Leistung eines Musikers

 

Umsätze eines Musikers auf Veranstaltungen unterliegen als Konzerten vergleichbare Darbietungen eines ausübenden Künstlers dem ermäßigten Steuersatz von 7%. Der Anwendung des ermäßigten Steuersatzes steht nicht entgegen, dass der Musiker nicht selbst als Veranstalter auftritt, sondern seine Leistung gegenüber Veranstaltern erbringt.

 

Der Begriff "Konzerte" ist nicht auf Orchesterkonzerte beschränkt; darunter sind vielmehr Aufführungen von Musikstücken zu verstehen, bei denen Instrumente und/oder die menschliche Stimme eingesetzt werden. Auch Pop- und Rockkonzerte, die den Besuchern die Möglichkeit bieten, zu der im Rahmen des Konzerts dargebotenen Musik zu tanzen, können Konzerte sein.

 

PDF zum Download

zurück zu: Archiv / Suche