Arbeitszimmer von Schauspielern

Häusliches Arbeitszimmer ist nicht Mittelpunkt der Tätigkeit eines Schauspielers.

mehr


Howard Carpendale

Er ist einer der ganz Großen in der deutschen Musikbranche: Howard Carpendale (64), war gefühlt immer da,...

mehr


Landessozialgericht Brandenburg

Regisseur selbständig

Wer Regie führt ist nicht abhängig beschäftigt

 

Für das Landessozialgericht ergibt sich bereits aus dem Begriff "Regie", dass es sich um eine leitende Tätigkeit mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten handelt.

 

Im Mittelpunkt jeder Regie steht die Werkvorstellung des Regisseurs. Dessen Möglichkeiten reichen von der originalgetreuen Wiedergabe der Spielvorlage des Autors bis zur Neuinterpretation eines Werkes.

 

Das Landessozialgericht kommt zum Ergebnis, dass ein Regisseur, der mit Unterbrechungen immer wieder Aufträge für Filmproduktionen gegen Pauschalvergütung wahrnimmt, nicht weisungsgebunden tätig ist, sondern Werkverträge erfüllt. Der Regisseur ist insoweit selbständig tätig.

 

PDF zum Download

zurück zu: Archiv / Suche