Liebhaberei bei Künstlern

Liebhaberei bei nebenberuflich ausgeübter künstlerischer Tätigkeit

mehr


Tine Wittler

Tine Wittler lebt vier Leben in Hamburg-Altona: Als eine der beliebtesten und erfolgreichsten...

mehr


Finanzgericht Baden-Württemberg

Herausgeber freiberuflich?

Herausgeber von Sachbüchern, Beilagen zu Zeitschriften und ähnliche Arbeiten erzielt gewerbliche Einkünfte

 

Freiberufliche Arbeit ist nur solche, die dem Steuerpflichtigen, nicht aber seinen Mitarbeitern, Hilfskräften, technischem Hilfsmitteln oder dem Unternehmen als Ganzem zuzurechnen ist.

 

Das geschaffene Werk muss deshalb letztlich auf die persönliche Arbeitskraft des Steuerpflichtigen zurückzuführen sein; er muss die Arbeiten (mit)leisten. Der Steuerpflichtige muss folglich die abschließende Abfassung des Werkes selbst vornehmen, was nur der Fall ist, wenn er die Beiträge seiner Mitarbeiter völlig überarbeitet und neu gestaltet. Die Mithilfe der Mitarbeiter muss isch auf ein bloßes Zuarbeiten und die Stoffsammlung beschränken.

 

 

PDF zum Download

zurück zu: Archiv / Suche