Arbeitszimmer von Schauspielern

Häusliches Arbeitszimmer ist nicht Mittelpunkt der Tätigkeit eines Schauspielers.

mehr


Der Obel – Alles Rund.

Die meisten kennen ihn aus den „Nightwash Clubs“, dem „Wunder von Bern“ oder noch vom Kult-Duo „Till & Obel“....

mehr


Finanzgericht München

Abzugsteuer auf Hilfsmitteln?

Ist die Künstlersabzugsteuer auf Vergütungen für Musikanlagen einzubehalten?

 

Die Zurverfügungstellung der bei Konzerten einer ausländischen Musikgruppe erforderlichen Hilfsmittel (Licht und Ton) sowie die Tätigkeiten ausländischer Bühnentechniker stellen keine mit der künstlerischen Leistung der Musiker "zusammenhängende Leistungen" i.S. von § 49 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. d EStG dar. 

 

Die dafür gezahlten Vergütungen unterliegen demnach auch nicht dem Steuerabzug nach § 50a Abs. 4 Nr. 1 EStG, wenn diese Nebenleistungen zu den Konzerten nicht auf der Grundlage von Verträgen zwischen dem inländischen Veranstalter und den Musikern bzw. der Musikgruppe erbracht werden, sondern wenn der inländische Veranstalter dazu eigens Verträge mit Dritten abgeschlossen hat. 

 

PDF zum Download

zurück zu: Archiv / Suche