Regisseur umsatzsteuerbefreit?

Ist die Tätigkeit, die ein Regisseur an ein Theater erbringt, umsatzsteuerbefreit?

mehr


Howard Carpendale

Er ist einer der ganz Großen in der deutschen Musikbranche: Howard Carpendale (64), war gefühlt immer da,...

mehr


Was bedeutet "Berufsmäßigkeit"

Berufsmäßig wird eine Beschäftigung dann ausgeübt, wenn sie für den Arbeitnehmer nicht von untergeordneter wirtschaftlicher Bedeutung ist, also zur Absicherung des Lebensunterhalts beiträgt und daher den Charakter eines Zusatzverdienstes verliert. Dies kann geschehen, wenn Zeit- oder Lohngrenzen überschritten werden. Infolgedessen wird die Beschäftigung versicherungspflichtig.

 

Wird neben der selbständigen Tätigkeit eine kurzfristige Beschäftigung mit einem Arbeitsentgelt von mehr als EUR 400,00 ausgeübt, so ist diese nicht berufsmäßig aber dennoch möglich.

 

PDF zum Download

zurück zu: FAQ